Das Leben ein Tanz

Frankreich 2022
Regie: Cédric Klapisch („L’Auberge Espagnole“)
Besetzung: Marion Barbeau, Denis Podalydès, Muriel Robin, Pio Marmai, Francois Civil, Souheila Yacoub, Pio Marmai, …
Laufzeit: 117 min.
FSK ab 12

Die 26-jährige Élise ist Balletttänzerin. Ihre verstorbene Mutter hatte sie seinerzeit zum Tanztraining inspiriert. Mit Leidenschaft, Fleiß und Hingabe übt sie ihre Profession aus. Nun ist sie erfolgreich. Doch eines Abends stürzt sie nach einem Sprung und verletzt ihren Fußknöchel schwer. Statt Bühnenkunst ist erst einmal Krankengymnastik angesagt, eventuell steht sogar eine Operation an. Alles, wofürÉlise jahrelang gearbeitet hat, ist in einem Moment zerbrochen. Wie wird es weitergehen? Wird sie überhaupt noch einmal auf die Bühne zurückkehren können? Die Ärzte machen ihr wenig Hoffnung. Um sich erst einmal neu zu orientieren, reist sie mit zwei Freunden in die Bretagne. Hier kann sie sich im Kreise ihrer Familie vielleicht fangen und sich dann mit neuen Lebensentwürfen beschäftigen…

Wie geht ein künstlerisch veranlagter Mensch damit um, wenn er seine Kunst nicht mehr oder nur noch eingeschränkt ausüben kann? – Dies ist Cédric Klapischs Hauptfrage in seinem neuen Film. Und wie auch in seinen anderen Filmen ist seine Geschichte auch dieses Mal wieder von zwischenmenschlichen Beziehungen geprägt. Wie verhalten sich die Figuren miteinander und zueinander? Wie unterstützen sie sich gegenseitig? Wie beeinflussen sie sich? Wie wirken sie aufeinander ein…? Der Tanz ist also nur eines von mehreren Themen im Film, ebenso wichtig sind die Verhältnisse in der Familie, über die es auch größeren Gesprächsbedarf gibt.

Ein ästhetisch wunderbarer Film – vor allem in den Tanzszenen. Dass Darstellerin Marion Barbeau auch im wahren Leben Tänzerin ist, liegt auf der Hand. Sie überzeugt aber auch in den Filmsequenzen, in denen sie „einfach nur“ spielt.

AKTUELLE VORFÜHRUNGEN

  • 30.09.
  • weitere Termine im Oktober
9

Die Waldhorn-Card

Sie kommen regelmäßig ins Waldhorn? Mit unserer Waldhorn-Card sparen Sie für zwölf Monate pro Besuch 1,50 € und sie kostet nur 6 €. Sprechen Sie uns gerne an der Kasse darauf an.

Image

Newsletter

Kontakt

Kino im Waldhorn
Königstraße 12

72108 Rottenburg

Tel.: +49 7472 22 888
E-Mail: post@kinowaldhorn.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.