Tonsüchtig - Die Wiener Symphoniker von Innen

Dokumentarfilm
Österreich 2020
Regie: Iva Svarcová und Malte Ludin
Laufzeit: 93 min.
FSK ab 0

Die Wiener Symphoniker – mit jährlich über 150 Auftritten weltweit gehören sie zu den führenden Sinfonieorchestern. Wer im Konzerthaus zu Gast ist und den harmonischen Klängen lauscht, macht sich jedoch kaum Gedanken darüber, wie viel Disziplin und Anstrengung es kostet, so zu spielen. Denn die Vielfalt der Stücke ist groß und sie entstammen den verschiedensten Epochen klassischer Musik. So versteht es sich, dass jedes Mitglied des Orchesters ein Solist von Weltrang sein muss. Und so ist die Dokumentation von Iva Svarcová und Malte Ludin weniger ein reiner Mu- sikfilm, in dem der Klassikfan den wunderbaren Konzerten der großen Komponisten lauschen soll, sondern eine mit exquisiten Melodien untermalte Begegnung mit Kunst und Künstlern vor und hinter den Kulissen. Jede Menge Einblicke in das Berufs- und Privatleben einzelner Orchestermitglieder werden geboten und auch, wenn jeder Künstler in der Gruppe als mehr oder weniger unauffälliges Rädchen fungiert, ist er ohne sein Instrument und in seinem privaten Umfeld doch ein Individuum mit sehr spezieller Biographie. In den Interviews mit einigen von ihnen geht es vor allem um deren Motivationen, Wünsche, Ängste und individuellen, son mannigfaltigen Lebensläufe. In besonnen geführten Gesprächen gelingt es den Filmemachern, in deren Innerstes zu blicken. Langsam und mit sanfter Entschlossenheit gewinnt der Film über die Bekanntschaft mit seinen Protagonisten an Tiefe: Da geht es auch um fehlende Motivation, um Ängste und Krisen, hervorgerufen durch höchste Ansprüche von außen und innen und es geht um das Streben nach Perfektion, die zur Kunst gehört wieder der Rhythmus zur Musik.

Ein Muss für alle Fans von Orchestermusik. Unterhaltsam und eindrucksvoll.

AKTUELLE VORFÜHRUNGEN

  • 20.06.
  • 27.06.
9

Die Waldhorn-Card

Sie kommen regelmäßig ins Waldhorn? Mit unserer Waldhorn-Card sparen Sie für zwölf Monate pro Besuch 1,50 € und sie kostet nur 6 €. Sprechen Sie uns gerne an der Kasse darauf an.