Love, Simon

Mo 27.08. bis Mi 29.08. 18.00 Uhr (8,50 €)

Kurzfilm als Vorfilm:
AlieNation
(7 min.)

USA 2018
Regie: Greg Berlanti
nach dem Roman von Becky Albertally
DarstellerInnen: Nick Robinson, Jennifer Garner…
Laufzeit: 110 min. | FSK ab 0

Schon seit einiger Zeit weiß der 17-jährige Simon, dass er schwul ist. Aber gesagt hat er es noch niemandem. Wie auch? Doch nun hat sich ein Student seiner Schule auf einem anonymen Blog geoutet und zum ersten Mal fühlt sich Simon verstanden. Fortan offenbaren sich Simon und dieser „Blue“ ihre intensiven Gefühle. Doch dann werden die E-mails von einem Klassenkameraden entdeckt, der Simon droht, ihn zu verraten, wenn er ihm nicht hilft, Abby zu beeindrucken, das Mädchen, das er nur allzu gern zur Freundin hätte. Abby ist allerdings in jemand ganz anderen verliebt. Das Gefühlschaos nimmt seinen Lauf…

Der selbst homosexuelle Regisseur Greg Berlanti begleitet seinen Protagonisten durch sein ­Coming-Out, erzählt aber zugleich auch eine ganz normale Geschichte über die erste Liebe und das Erwachsenwerden. Mit Hilfe punktgenau konzipierter, authentischer und sich echt anfühlender Dialoge durchleben die Teens das komplette Spektrum an Emotionen.

 

Drucken