+49 (0)7472 22888       E-Mail       Königstraße 12 | 72108 Rottenburg

ecec

  • 1
  • 2
  • 3

Push – Für das Grundrecht auf Wohnen

Mo 08.07. und Di 09.07. 18.00 Uhr (8,50 €)

Dokumentarfilm
Schweden 2018
Regie: Fredrik Gertten
Laufzeit: 92 min.

In vielen Städten dieser Welt schnellen die Mietpreise in die Höhe. „Gentrifizierung“ heißt das Schlagwort und es bezeichnet die Aufwertung eines Stadtteils durch dessen Sanierung oder Umbau mit der Folge, dass die dort ansässigen Bewohner durch Wohlhabendere verdrängt werden. Rausge“push“t sozusagen. Sie müssen von dort, wo sie arbeiten, wegziehen, weil sie sich den Wohnraum hier nicht mehr leisten können, auch wenn sie einem gar nicht mal so schlecht bezahlten Beruf nachgehen. Eines der grassierendsten Probleme moderner Industriegesellschaft. Verantwortlich dafür in erster Linie gesichtslose Organisationen, die nicht das Gemeinwohl, sondern nur ihre eigenen Profite im Sinn haben. In der UN gibt es den Posten einer Sonderbeauftragten für das Menschenrecht auf Wohnen, seit einigen Jahren ausgefüllt von der Kanadierin Leilani Farha, die im Mittelpunkt dieser Dokumentation steht. Sie bereist westliche Industrieländer, um herauszufinden, wer aus der Stadt gepusht wird und warum. Regisseur Fredrik Gertten begleitet sie nach London, Barcelona und Berlin-Kreuzberg, wo sie sich mit den Betroffenen, aber auch mit Stadtvertretern unterhält. Ferner kommen u.a. der Wirtschafts-Nobelpreisträger Joseph Stieglitz und die Soziologin Saskia Sassen zu Wort.

Eine klare Argumentation zu entwickeln, ist angesichts der Vielschichtigkeit des Themas kaum möglich und so verzichtet Gertten in gewisser Weise auch konsequent auf den Versuch. Roter Faden seines Films ist eine allgemeine Anklage von Immobilienspekulation, von schrumpfendem bezahlbarem Wohnraum. „Push“ ist ein Aufruf, sich zu engagieren und lautstark zu protestieren. Der Regisseur macht keinen Hehl daraus, dass er parteiisch ist.

 

Drucken E-Mail

Unsere Veranstaltungen auf der Waldhorn-Bühne und in Tübingen

  • 1
  • 2

newsletter img 1

Newsletter


Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und bekommen Sie jeden Mittwoch das Wochenprogramm in Ihren Posteingang.

Hier anmelden

whc 20

Die Waldhorn-Card

Sie kommen regelmäßig ins Waldhorn? Mit unserer Waldhorn-Card sparen Sie für zwölf Monate pro Besuch 1,50 € und kostet nur 6 €. Sprechen Sie uns gerne an der Kasse darauf an.

Kontakt

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Dies ist keine E-Mail-Adresse
Bitte geben Sie Ihre Nachricht an uns ein.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.