+49 (0)7472 22888       E-Mail       Königstraße 12 | 72108 Rottenburg

ecec

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
 

Anders essen

Dokumentarfilm
 Buchung geschlossen
 
0
andersessen
Datum: 31.03.2020 18:00

Dokumentarfilm
Österreich 2019
Regie: Kurt Langbein und Andrea Ernst
Laufzeit: 88 min.
FSK ab 0
Trailer:

Erstens: Der Lebensmittel-Verbrauch in Europa stößt so viele Treibhausgase aus wie der Autoverkehr. Zweitens: Wir verbrauchen doppelt so viel, wie uns eigentlich zusteht. Würden sich alle Menschen in dieser Welt so ernähren wie wir, bräuchten wir eine zweite Erde. Lässt sich daran etwas ändern? Drei Familien fassen den Entschluss, im Selbst- versuch ihre Ernährung umweltbewusster zu gestalten. Sie kaufen ab jetzt regional und saisonal ein und sie kochen mit weniger Fleisch und mehr Freude. Das Experiment beinhaltet, dass sie einen Acker nur mit solchen Pflanzen bestücken, die durchschnittlich pro Person notwendig sind.

Der Film zeigt, wie man mit wenig Aufwand vieles verändern kann.

 

 

Alle Daten


  • 30.03.2020 18:00
  • 31.03.2020 18:00
  • 01.04.2020 18:00
  • 06.05.2020 18:00

Powered by iCagenda

Unsere Veranstaltungen auf der Waldhorn-Bühne und in Tübingen

  • 1

newsletter img 1

Newsletter


Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und bekommen Sie jeden Mittwoch das Wochenprogramm in Ihren Posteingang.

Hier anmelden

whc 20

Die Waldhorn-Card

Sie kommen regelmäßig ins Waldhorn? Mit unserer Waldhorn-Card sparen Sie für zwölf Monate pro Besuch 1,50 € und kostet nur 6 €. Sprechen Sie uns gerne an der Kasse darauf an.

Kontakt

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Dies ist keine E-Mail-Adresse
Bitte geben Sie Ihre Nachricht an uns ein.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.