+49 (0)7472 22888       E-Mail       Königstraße 12 | 72108 Rottenburg

ecec

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Der geheime Roman des Monsieur Pick

Komödie
 Buchung geschlossen
 
2
monsieurpick
Datum: 10.01.2020 20:30

Frankreich 2018
Regie: Rémi Bezancon (nach dem Roman von David Foenkinos)
DarstellerInnen: Fabrice Luchini, Camille Cottin, AliceIsaaz, Josiane Stoléru, Hanna Schygulla,...
Laufzeit:101min.
FSK ab 0
Trailer:

Irgendwo in einem Ort in der Bretagne machte es sich jemand zur Aufgabe, eine kleine Bibliothek zu eröffnen, in der es ausschließlich Manuskripte zu lesen gab, die von Verlagen abgelehnt worden waren. Hier findet die junge Verlegerin Dauphné den Roman „Die letzten Stunden einer großen Liebe“. Nach dessen Lektüre ist sie hingerissen und beschließt, ihn zu veröffentlichen. Der Autor, ein gewisser Henri Pick, ist indes inzwischen verstorben – ein einfacher Pizzabäcker, dessen Ehefrau behauptet, sie habe ihn, außer Postkarten und Einkaufszettel, niemals etwas schreiben sehen. Egal. Das Buch entwickelt sich jedenfalls binnen kürzester Zeit zum Bestseller. Der für seine Gnadenlosigkeit bekannte Literaturkritiker Jean-Michel Rouche ist allerdings skeptisch und überzeugt, dass ein Betrug vorliegt. Niemand könne von jetzt auf gleich eine solch geniale Geschichte aus dem Nichts zaubern, schon gar kein Pizzabäcker „ohne Bildung“. Und so begibt er sich auf kreative Spurensuche: Wer war dieser Henri Pick? In welchem Umfeld lebte er? Bei seinen Recherchen trifft er auch immer wieder mit Picks Tochter Joséphine zusammen, die ihm bereitwillig bei seinen Nachforschungen hilft...

Eine Komödie mit Krimi-Elementen. Fabrice Lucchini in der Hauptrolle spielt dieses Musterbeispiel eines professionellen Besserwissers mit schmallippigem Charme eines Schwerintellektuellen, der sowieso schon alles weiß und jeden kennt. Seine Beharrlichkeit ist ebenso komisch wie
seine schier unerschöpfliche Kreativität bei allen Versuchen, den Betrug hinter dem Manuskript aufzudecken. Insgesamt hat Regisseur Rémi Bezancon originelle Figuren geschaffen, die sich herrliche Wortduelle liefern.

Ein leichtfüßiges Vergnügen mit guten Darstellern, wunderbaren Landschaftsbildern der Bretagne und einem gelungenen Soundtrack.

 

 

Alle Daten


  • 09.01.2020 20:30
  • 10.01.2020 20:30
  • 11.01.2020 20:30
  • 12.01.2020 20:30

Powered by iCagenda

Unsere Veranstaltungen auf der Waldhorn-Bühne und in Tübingen

  • 1
  • 2

newsletter img 1

Newsletter


Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und bekommen Sie jeden Mittwoch das Wochenprogramm in Ihren Posteingang.

Hier anmelden

Großes Kino im Waldhorn schon vor dem Film...

Kontakt

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Dies ist keine E-Mail-Adresse
Bitte geben Sie Ihre Nachricht an uns ein.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.