+49 (0)7472 22888       E-Mail       Königstraße 12 | 72108 Rottenburg

ecec

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Shoplifters

Mo 11.02. und Di 12.02. 20.15 Uhr (8,50 €)

Japan 2018
Regie: Hirokazu Kore-eda
DarstellerInnen: Lily Fanky, Sakura Ando, Mayu Matsuoka, Kilin Kiki, Jyo Kairi …
Laufzeit 121 min. | FSK ab 12

Irgendwo in Tokio. Obwohl Osamu Shibata Vollzeit auf dem Bau und seine Frau Nobuyo als Industriewäscherin arbeiten, verdienen sie nicht genug, um die sechsköpfige Familie gut über Wasser zu halten. Darum nimmt der Vater seinen Sohn alltäglich mit auf Diebestour. Eine gute Taktik ist ihnen inzwischen eigen. Eines Abends werden sie bei der Heimkehr auf ein kleines Mädchen aufmerksam. Durchgefroren steht es verschüchtert an der Straße. Osuma beschließt kurzerhand, sie mit nach Hause zu nehmen. Er will ihr nur etwas Warmes zum Anziehen und etwas zu essen geben. Morgen früh werden sie sie zurückbringen. Doch dann entdeckt seine Frau Misshandlungen am Körper des Kindes. Die Familie beschießt, Yuri bei sich aufzunehmen. Von nun an kümmern sich alle mit großer Fürsorge und selbstverständlicher Herzlichkeit um die Kleine. Bis die Medien von einer Kindesentführung berichten. Die Polizei taucht auf und mit ihr eine Kette von Problemen…

Diese „Shoplifters“ (Ladendiebe) sind kleine Leute mit einem großen Herzen und sie demonstrieren, was es mit Würde und Solidarität auf sich hat. Meisterhaft leicht und subtil erzählt Regisseur Hirokazu Kore-eda von der Doppelmoral einer widersprüchlichen Nation: hier eine gefühlskalte, aber sich den Gesetzen adäquat verhaltende Gesellschaft, dort die Wärme einer kleinkriminellen Familie in prekären Verhältnissen. Koreeda ist ein genauer Beobachter, der seine Figuren mit psychologischer Präzision entwickelt. Ein berührendes Lehrstück in Humanismus und Nächstenliebe.

Der Film erhielt in Cannes die Goldene Palme. Hierzu wollte Premierminister Shinzo Abe allerdings nicht gratulieren. Das übernahm das Volk und bescherte dem Film das beste Kassenergebnis eines japanischen Films im vergangenen Jahr.

 

Drucken E-Mail

Unsere Veranstaltungen auf der Waldhorn-Bühne und in Tübingen

  • 1
  • 2
  • 3

newsletter img 1

Newsletter


Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und bekommen Sie jeden Mittwoch das Wochenprogramm in Ihren Posteingang.

Hier anmelden

Großes Kino im Waldhorn schon vor dem Film...

Kontakt

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Dies ist keine E-Mail-Adresse
Bitte geben Sie Ihre Nachricht an uns ein.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok