Thema Kinderarmut - The Florida Project

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Netzwerk NeRo - Netzwerk in Rottenburg gegen Kinderarmut im Rahmen der „Mach dich stark-Tage"

Das Netzwerk NeRo ist eine Initiative vom Kinder- und Jugendhilfeverein Mokka e.V. und der Stadt Rottenburg.

Die „MACH DICH STARK-Tage“ sind eine landesweite Aktionswoche in Baden-Württemberg. Sie bennenen Ursachen, Hintergründe und Lösungsansätze gegen Kinderarmut und fordern Chancengleichheit für alle Kinder und Jugendliche. Sie rufen das Problem auf die Agenda von Politik und Zivilgesellschaft und wollen ein starkes Zeichen gegen Kinderarmut setzen.

Wir zeigen zum Thema den Film „THE FLORIDA PROJECT“. Die Einnahmen aus dem Eintritt werden dem Netzwerk NeRo gespendet.

Im Anschluss an die Vorführung findet ein Filmgespräch statt.
Unsere Gäste:
– Kim Hartmann, Koordinatorin MACH DICH STARK -Caritasverband der Diözese
Rottenburg-Stuttgart e.V.
– Valentina Gerasimov, Schulsozialarbeiterin an der Grundschule im Kreuzerfeld
– Moderation: Catrin Kläger, Geschäftsführerin Mokka e.V.

zum Film The Florida Project:

USA 2017
Regie: Sean Baker
DarstellerInnen: Willem Dafoe, Brooklynn Prince, Valeria Cotto, Bria Vinaite …
Laufzeit: 115 min.
FSK ab 12

Orlando/Florida. Hier leben, ganz in der Nähe der neu entstehenden Märchenwelt von Disney World, die 22-jährige Halley mit ihrer 6-jährigen Tochter Monnee für relativ wenig Geld in einem einfachen Zimmer eines Motels. Während Halley versucht, sich und Moonee durch kleine Diebstähle und deren Verkäufe über Wasser zu halten, stromert das kesse Töchterchen mit ihren gleichaltrigen Freunden auf der Suche nach Abenteuern durch die Gegend, unterweist sie darin, Geld für ein Eis zusammenzubetteln, die Stromversorgung eines Wohnblocks lahm zu legen und in leerstehende Häuser zu klettern. Moonee kennt sich aus in ihrem Revier, ist sie doch viel auf sich allein gestellt. Zwar geht die Mama, wenn sie da ist, recht liebevoll mit ihr um, doch erinnert ihr Umgang mit dem Töchterchen eher an zwei ein wenig durchtriebene Schwestern. Gut gelaunt und unbefangen leben sie in ihrer chaotischen Welt, in der Halley alles andere als ein klassisches Müttermodell erfüllt. Erziehung wird dem Kind also nur peripher zuteil. Und so stehen bald die Damen vom Sozialamt vor der Tür und wollen Halley die Tochter wegnehmen. Die wehrt sich…

AKTUELLE VORFÜHRUNGEN

  • 24.11.
9

Die Waldhorn-Card

Sie kommen regelmäßig ins Waldhorn? Mit unserer Waldhorn-Card sparen Sie für zwölf Monate pro Besuch 1,50 € und sie kostet nur 6 €. Sprechen Sie uns gerne an der Kasse darauf an.

ec logo 1

2021 Spitzenpreis Jahresfilmprogramm

Kontakt

Kino im Waldhorn
Königstraße 12

72108 Rottenburg

Tel.: +49 7472 22888
E-Mail: post@kinowaldhorn.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.