Nicht ganz koscher

ausgezeichnet mit dem Bayrischen Filmpreis 2022

Deutschland/ Israel 2022, OmdU
Regie: Stefan Sarazin, Peter Keller
Besetzung: Luzer Twersky, Haitham Omari
Laufzeit: 121 min.
FSK ab 6

Um den Verkupplungsversuchen seiner Familie in Jerusalem zu entgehen, haut Ben ab. Sein Ziel: die einst größte jüdische Gemeinde in der ägyptischen Stadt Alexandria. Der fehlt nämlich dringend der zehnte Mann, um das Pessahfest zu begehen. Doch seine Reise ist mit Pannen gepflastert: Erst verpasst er den Flieger, dann wird er mitten in der Wüste Sinai aus dem Bus geworfen. Gott…äh…Allah…äh…Jahwe sei Dank trifft er dort auf einen Beduinen, der nach seinem entlaufenen Kamel sucht. Nur gemeinsam können die beiden Männer weiter; hier geht’s schließlich ums Überleben. Aber wie vereint man ultraorthodoxe Lebenspraktiken mit Beduinen-Pragmatismus…?

AKTUELLE VORFÜHRUNGEN

  • 01.09.
  • 02.09.
  • 03.09.
  • 04.09.
  • 05.09.
  • 06.09.
  • 07.09.
9

Die Waldhorn-Card

Sie kommen regelmäßig ins Waldhorn? Mit unserer Waldhorn-Card sparen Sie für zwölf Monate pro Besuch 1,50 € und sie kostet nur 6 €. Sprechen Sie uns gerne an der Kasse darauf an.

Image

Newsletter

Kontakt

Kino im Waldhorn
Königstraße 12

72108 Rottenburg

Tel.: +49 7472 22 888
E-Mail: post@kinowaldhorn.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.