Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee

Deutschland 2020
Regie: Christian Theede
DarstellerInnen: Emily Flint, Caspar Fischer- Oemann, Meriam Abbas, Heino Ferch, …
Laufzeit: 94 min.
FSK ab 6
 
Auf nach Nordirland. Die 12-jährige Alice wird ihre Sommerferien bei ihrem Freund Tarun verbringen. Seine Mutter Jaswinder ist Meeresbiologin und kümmert sich darum, dass der Ozean nicht zu einer riesigen Müllkippe wird. Dazu hat sie ein Labor aufgebaut, wo sie mit vollem Einsatz an einem Projekt forscht, das vor allem den Plastikmüll drastisch reduzieren könnte. Natürlich macht sie sich hiermit mächtige Feinde. Zuerst erhält sie Drohmails, dann bricht ein Dieb ins Labor ein und entwendet streng geheime Unterlagen, und schließlich verschwindet sie spurlos von Bord ihres Forschungsschiffes. Zusammen mit ihren Pfefferkörner-Freunden Johnny, Clarissa und Hanna machen sich Alice und Tarun auf die Suche und treffen auf den Recycling-Unternehmer Robert Fleckmann, der sich zwar als Saubermann gibt, aber in Wahrheit Geld mit illegaler Müllentsorgung scheffelt…
 
Drei Jahre nach der ersten Folge („Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs“) bringt Regisseur Christian Theede das zweite Abenteuer der Nachwuchsdetektive auf die große Leinwand.

AKTUELLE VORFÜHRUNGEN

  • 07.09.
4

Die Waldhorn-Card

Sie kommen regelmäßig ins Waldhorn? Mit unserer Waldhorn-Card sparen Sie für zwölf Monate pro Besuch 1,50 € und sie kostet nur 6 €. Sprechen Sie uns gerne an der Kasse darauf an.

Image

Newsletter

Kontakt

Kino im Waldhorn
Königstraße 12

72108 Rottenburg

Tel.: +49 7472 22 888
E-Mail: post@kinowaldhorn.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.