+49 (0)7472 22888       E-Mail       Königstraße 12 | 72108 Rottenburg

ecec

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Home

Sauerkrautkoma

Do 30.08. bis Mi 12.09. 20.15 Uhr (8,50 €)
Sa 01.09. und So 02.09. 18.00 Uhr (8,50 €)

Deutschland 2018 | Regie: Ed Herzog
DarstellerInnen: Sebastian Bezzel, Simon Schwarz,
Lisa Maria Potthoff, Enzi Fuchs, Eisi Gulp…
Laufzeit: 97 min. | FSK ab 12

Franz Eberhofer, bisher bayrischer Dorfpolizist, mag es eigentlich am liebsten gemütlich. Darum ist er auch überhaupt nicht begeistert, als er – ausdrücklich gegen seinen Willen – befördert wird: nach München, in die Großstadt. Wo er – ebenso gegen seinen Willen – in der Wohngemeinschaft seines exzentrischen Kumpels Rudi unterkommt – vorläufig! Aber nicht genug der widrigen Umstände. Als sein Vater ihn mit seinem klapprigen Opel Admiral in der neuen „Heimat“ besuchen kommt, wird das Auto postwendend geklaut und in ihm, als es wieder auftaucht, eine Frauenleiche gefunden. Der dauerbekiffte Papa weiß natürlich von nichts. Doch immer noch nicht genug der Widrigkeiten. Während Franzens Abwesenheit macht sich im Heimatdorf der erfolgreiche Geschäftsmann Karl-Heinz Fleischmann an Eberhofers Freundin Susi ran. Und wie. Vielleicht wird es dann jetzt doch endlich Zeit für einen Heiratsantrag…

Wie seine vier Vorgänger („Dampfnudelblues“, „Winterkartoffelknödel“, „Schweinskopf als dente“ und „Griesnockerlaffäre“ ) beruht auch „Sauerkrautkoma“ auf einem Buch der deutschen Autorin Rita Falk. Wieder ist die beliebte Darsteller-Crew vollzählig unter der Regie von Ed Herzog angetreten. Mit Vergnügen, wie man unschwer erkennt.

Bleiben noch drei Romanverfilmungen für die Zukunft: „Zwetschgendatschikomplott“, „Leberkäsjunkie“ und „Weißwurstconnection“. Geschätzte 90 Prozent der Ersttäter lassen sich keinen einzigen Filmteil entgehen.

 

Drucken E-Mail

Unsere Veranstaltungen auf der Waldhorn-Bühne und in Tübingen

  • 1
  • 2
  • 3

Kontakt

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Dies ist keine E-Mail-Adresse
Bitte geben Sie Ihre Nachricht an uns ein.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok