+49 (0)7472 22888       E-Mail       Königstraße 12 | 72108 Rottenburg

ecec

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Home

Egal was kommt

Do 16.08. bis Mi 22.08. 18.00 Uhr (8,50 €)
So 09.09. und So 16.09. 11.00 Uhr (8,50 €)

Kurzfilm als Vorfilm:
601 S (1 min. 40 sek.)

Dokumentarfilm
Deutschland 2018
Regie: Christian Vogel
Laufzeit: 121 min. | FSK ab 0

Den Traum davon hatte der 34-jährige Christian Vogel schon lange: Mit dem Motorrad ein Mal die Erde umrunden. Er machte einen Intensivkurs in Motorradtechnik, holte sich die nötigen medizinischen Ratschläge und betrieb jede Menge Internetrecherchen. Dann kündigte der Fernsehjournalist seinen Job, gab seine Wohnung auf, kratzte alle Ersparnisse zusammen und machte die Maschine startklar. Anvisiert wurde eine Reise von den USA über Kanada und Alaska nach Russland, die Mongolei, China, Nepal, Indien, Pakistan, den Iran und dann zurück nach Europa. Rund 50.000 Kilometer standen ihm auf seiner auf- und für Filmaufnahmen speziell ausgerüsteten BMW GS 1200 ADV bevor; anberaumt wurde die Reise auf ungefähr ein Jahr.
„Losgefahren bin ich allein. Wieder angekommen bin ich dank anderer“, sagte Christian Vogel nach seiner Rückkehr, denn die Reise bot ihm nicht nur unvergessliche Glückserlebnisse, sondern auch immense Gefahren. Sogar einen schweren Unfall hatte er zwischendurch. Immer wieder waren es hilfsbereite Menschen, die ihm in vermeintlich ausweglosen Situationen zur Seite standen und ihm aus tiefster Patsche halfen.

Mitreißend und sehr authentisch erzählt Christian Vogel selbst von Höhen und Tiefen dieser Unternehmung. Was als Reise um die Welt begann, wird zu einer Reise zu sich selbst. In 333 Tagen durch 22 Länder: Im Mittelpunkt stehen immer die Menschen, nicht politische und gesellschaftliche Zustände, nur selten Sehenswürdigkeiten oder touristische Ziele. Das Drehbuch wird vom täglichen Abenteuer geschrieben, die Kamera weicht niemals von Vogels Seite.

Graphic Novel Elemente flankieren die Roadmovie-Sequenzen und schaffen zusätzlich ein besonderes visuelles Erlebnis. Zudem erleichtern gezeichnete Karten dem Publikum die geographische Orientierung.

Ein Film vor allem für Motorradfans und Weltreisende.

 

Drucken E-Mail

Unsere Veranstaltungen auf der Waldhorn-Bühne und in Tübingen

  • 1
  • 2
  • 3

newsletter img 1

Newsletter


Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und bekommen Sie jeden Mittwoch das Wochenprogramm in Ihren Posteingang.

Hier anmelden

Unsere Werbepartner

Kontakt

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Dies ist keine E-Mail-Adresse
Bitte geben Sie Ihre Nachricht an uns ein.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok