+49 (0)7472 22888       E-Mail       Königstraße 12 | 72108 Rottenburg

ecec

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Home

Die brillante Mademoiselle Neïla

Do 12.07. bis Mi 18.07. 20.30 Uhr (8,50 €)

Kurzfilm als Vorfilm:
„Audiotour“ (3:30 min.)

Frankreich 2017 | Regie: Yvan Attal
DarstellerInnen: Carmélia Jordana, Daniel Auteuil, Yasin Houicha, Nozha Khouadra…
Laufzeit: 95 min. | FSK ab 0

Neïla Salah hat es trotz ihres nordafrikanischen Migrationshintergrunds an die renommierte Pariser Universität Assas geschafft. Sie will Juristin werden. Als sie zur ersten rappevollen Vorlesung zu spät kommt, stellt Professor Pierre Mazard, bekannt für seine spitze Zunge und sich einiger rassistischer Klischees bedienend, sie erst einmal vor versammelter Mannschaft zur Rede. Auch als sie ihm mutig Paroli bietet, lässt er nicht locker. Nicht ohne Folgen, haben Kommilitonen den Wortstreit doch aufgenommen und ins Netz gestellt. Dies ruft postwendend die Universitätsleitung auf den Plan, die sich genötigt fühlt, sofort zu handeln. Entweder nimmt Mazard seinen Hut oder er macht die Studentin fit für den Rhetorikwettbewerb. Weder der Professor noch die junge Frau sind begeistert von dem Deal. Ihm bleibt allerdings nichts anderes übrig, wenn der Disziplinarausschuss ruhig bleiben soll, und sie will endlich raus aus der Banlieue. Die zwei Dickköpfe müssen miteinander diskutieren…

Natürlich geht es hier in erster Linie um die Macht des Wortes und die richtige Argumentation. In intelligent geschriebenen Dialogen berührt der Film zahlreiche Themen: u.a. Rassismus, Frauenfeindlichkeit, Bigotterie, Redefreiheit… Dabei bleibt den beiden anfangs nicht unbedingt sympathisch gezeichneten Figuren – er Misanthrop und Zyniker, sie mitunter aggressiv und zickig – nichts anderes übrig als aufeinander zuzugehen und voneinander zu lernen.

Der Film erhielt dieses Jahr beim französischen Filmpreis den César als Bester Film, Daniel Auteuil wurde als Bester Hauptdarsteller, Camélia Jordana (schon bekannt aus „Voll verschleiert“) als Beste Nachwuchsdarstellerin gekürt.

 

Drucken E-Mail

Unsere Veranstaltungen auf der Waldhorn-Bühne und in Tübingen

  • 1
  • 2
  • 3

Unsere Werbepartner

Kontakt

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Dies ist keine E-Mail-Adresse
Bitte geben Sie Ihre Nachricht an uns ein.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok