+49 (0)7472 22888       E-Mail       Königstraße 12 | 72108 Rottenburg

ecec

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Home

Transit

Do 10.05. bis So 13.05. 20.30 Uhr (8,50 €)

Deutschland 2017
Regie: Christian Petzold („Jella“, „Barbara“)
nach dem Roman von Anna Seghers
DarstellerInnen: Franz Rogowski, Paula Beer,
Godehard, Giese, Matthias Brandt, ...
Laufzeit: 101 min. | FSK ab 12

1942. Die deutschen Truppen stehen vor Paris. Georg, der auf der Flucht vor den Nazis hierherkam, muss erneut fliehen. Ziel ist Marseille. Im Gepäck hat er die Hinterlassenschaft des Schriftstellers Weidel: ein Manuskript, Briefe, seinen Pass uns seine Papiere. Der Autor nahm sich aus Angst vor seinen Verfolgern das Leben. In Marseille angekommen, muss Georg erfahren, dass nur derjenige hier bleiben darf, der beweisen kann, dass er auch wieder zu gehen plant. Dies ist Georg möglich, befindet sich in den Papieren Weidels doch eine von der mexikanischen Botschaft ausgestellte Zusicherung eines Visums. Er müsste lediglich die Identität Weidels annehmen und dann auf ein Ticket für eine Schiffspassage hoffen. Doch dann trifft er Weidels Frau Marie, die nichts vom Tod ihres Mannes weiß und immer noch auf ihn wartet. Georg ist hingerissen von ihrem mysteriösen Charme…

Fast werkgetreu verfilmt Regisseur Christian Petzold den autobiographisch geprägten Roman von Anna Seghers, den sie 1942 in Marseille schrieb, bevor sie über Martinique, New York und Veracruz nach Mexiko auswanderte. Gleichzeitig lässt er ihn jedoch in einer Welt spielen, die wie die Gegenwart des heutigen Marseilles wirkt. Dies gibt der Geschichte etwas Allgemeingültiges. Petzold zeigt uns ein gefühlvoll erzähltes und großartig inszeniertes Drama über Menschen auf der Flucht, zwischen der Suche nach einer Heimat und der Sehnsucht nach dem Entkommen. In Franz Rogowski hat er den idealen Hauptdarsteller für die passive, fast verschüchterte Hauptfigur gefunden, die lange nur Beobachter des eigenen Schicksals zu sein scheint.

 

Drucken E-Mail

Unsere Veranstaltungen auf der Waldhorn-Bühne und in Tübingen

  • 1
  • 2
  • 3

newsletter img 1

Newsletter


Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und bekommen Sie jeden Mittwoch das Wochenprogramm in Ihren Posteingang.

Hier anmelden

Unsere Werbepartner

Kontakt

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Dies ist keine E-Mail-Adresse
Bitte geben Sie Ihre Nachricht an uns ein.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok