+49 (0)7472 22888       E-Mail       Königstraße 12 | 72108 Rottenburg

ecec

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Home

Die Wiese – Ein Paradies nebenan

Fr 07.06.  bis Mo 10.06.  16.00 Uhr  (7,00 €)

Dokumentarfilm | Deutschland 2018
Regie: Jan Haft („Das grüne Wunder – Unser Wald“)
Laufzeit: 93 min. | FSK ab 0

Eine Wiese im Sommer. Hunderte Arten von Vögeln, Insekten und anderen Tieren tummeln sich hier zwischen den Gräsern und Kräutern – eine faszinierende Welt, in der ein Drittel unserer heimischen Pflanzen- und Tierarten zu Hause ist. Das Zusammenspiel der Arten und die Abhängigkeit der Tiere und Pflanzen voneinander macht die Blumenwiese zu einem Kosmos, in dem es unendlich viel zu entdecken gibt. Aber wie lange noch? – Die Hälfte der Fläche Deutschlands wird inzwischen landwirtschaftlich genutzt. Seit 1990 sind rund 600.000 Hektar Grünland zu Ackerland geworden. Die verbleibenden Wiesen wurden größtenteils in Hochertragsgrünland umgewandelt. Solche Grasäcker werden bis zu fünf Mal pro Jahr gemäht. Die Nester am Boden brütender Vögel kommen dabei unter die Räder ebenso wie Amphibien und Reptilien. Häufig wird auch der Nachwuchs von Säugetieren wie Feldhase und Reh beim Mähen getötet. Der Wandel des Grünlandes hat also weitreichende Folgen für die Tierwelt. Schmetterlings- und Wildbienenarten werden seltener, bislang häufige Vogelarten sterben aus.

Der Naturfilmer Jan Haft wendet sich einmal mehr einem Naturspektakel seiner heimischen Umwelt zu. Mit dem Blick eines Rehs dokumentiert er hier das brummende Leben der ansässigen Pflanzen- und Tierwelt einer Blumenwiese; zugleich weist er auf den drohenden Verlust eines Lebensraumes hin, der schwerwiegende Folgen haben dürfte.

 

Drucken E-Mail

Unsere Veranstaltungen auf der Waldhorn-Bühne und in Tübingen

  • 1
  • 2
  • 3

newsletter img 1

Newsletter


Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und bekommen Sie jeden Mittwoch das Wochenprogramm in Ihren Posteingang.

Hier anmelden

Großes Kino im Waldhorn schon vor dem Film...

Kontakt

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Dies ist keine E-Mail-Adresse
Bitte geben Sie Ihre Nachricht an uns ein.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok