im Kino

Mi Okt 18 @16:00
Die rote Schildkröte
Mi Okt 18 @18:00
WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt
Mi Okt 18 @20:30
The Circle
Do Okt 19 @16:00
Happy Family
Do Okt 19 @18:00
The Party (OmdU)

Barfuß in Paris

So 22.10. 18.00 Uhr (8,00 €)
So 29.10. 11.00 Uhr (8,00 €)

Frankreich 2016
Regie: Dominique Abel & Fiona Gordon
DarstellerInnen: Dominique Abel, Fiona Gordon,
Emmanuelle Riva, Pierre Richard u.a.
Laufzeit. 83 min. | FSK ab 0

Bibliothekarin Fiona erhält einen Brief von ihrer 88-jährigen Tante Martha. Die hat sie nicht mehr gesehen, seit sie vor Jahrzehnten beschloss, die kanadische Provinz für ein Leben in Paris zu verlassen. Die Zeilen lassen darauf schließen, dass Martha gegen ihren ausdrücklichen Willen in ein Altersheim soll. Kurzentschlossen reist Fiona also nach Paris. Doch die Tante ist verschwunden. Auf der Suche nach ihr hat sich Fiona in der Großstadt bald hoffnungslos verirrt, mangelt es dem kanadischen Landei doch an jedem Orientierungssinn. Durch ein Missgeschick verliert sie dann auch noch ihren Rucksack samt Pass und Geld. Da begegnet sie dem Obdachlosen Dom und auch, wenn es erst mal nicht so scheint, kann es für die beiden ab jetzt eigentlich nur noch bergauf gehen…

Skurril, leicht, eigensinnig, komisch – die Filme des Regie- und Darsteller-Duos Fiona Gordon und Dominique Abel heben sich durch ihren sehr eigenen Humor von der Masse französischer Komödien ab. Sie überzeugen mit eigenwilliger Situationskomik und Slapstick, der in der Tradition von Jacques Tati steht. Ihre Fähigkeiten liegen dabei im Einsatz ihrer Körper, die allein schon optisch markant und bemerkenswert sind. Mit ihren nicht unbedingt hübschen, dafür umso expressiveren Gesichtern erzählen sie mehr als viele Worte und lassen lieber ihre Körper sprechen. Dabei geht es nicht nur klassisch pantomimisch zu, sondern kommt bisweilen auch zu ausgiebigen Tanzszenen. Dass die beiden Hauptdarsteller und Regisseure sowohl die Komiklegende Pierre Richard als auch die 90-jährige Grand Dame Emanuelle Riva für eine Szene vor die Kamera brachten, ist besonders erwähnensswert, verstarb die alte Lady doch kurz nach den Dreharbeiten im Januar 2017.

Ein Film voller schwereloser Heiterkeit, Spielfreude, poetischer Komik und französischem Charme. Und: Paris in einem Bilderbuch mit Clochard-Romantik.

 

Europa Cinemas

2016

Kontakt

Kino im Waldhorn
Königstraße 12
72108 Rottenburg

Tel.: 07472.22888
Fax: 07472.26573

kino[at]kinowaldhorn.de

Impressum

Legetøj og BørnetøjTurtle