im Kino

Do Okt 19 @16:00
Happy Family
Do Okt 19 @18:00
The Party (OmdU)
Do Okt 19 @20:00
Körper und Seele
Fr Okt 20 @16:00
Amelie rennt
Fr Okt 20 @20:00
Werner Koczwara

Malala - Ihr Recht auf Bildung

malala

17.12. 18.12. 19.12. 20.12. 21.12. 22.12. 23.12.
Do Fr Sa So Mo Di Mi
      11.00      

 

14.01. 15.01. 16.01. 17.01. 18.01. 19.01. 20.01.
Do Fr Sa So Mo Di Mi
      18.00      

 

OT: He Named me Malala
von Davis Guggenheim
Dokumentarfilm
USA 2015 | 87 Min. | OmdU

Ihr Vater benannte sie nach der afghanischen Malala, die im Freiheitskampf starb. Weder Vater noch Tochter hätten sich erträumt, wie sehr dieser Name ein Omen sein würde. Schon als Elfjährige berichtet Malala in einem Blog für die BBC darüber, wie die Taliban Mädchen und Frauen den Zugang zur Bildung verwehren. Infolgedessen wird sie auf deren Todesliste gesetzt, jedoch rechnet keiner damit, dass die Taliban imstande sind, ein Schulmädchen zu töten. Wegen der Kriegshandlungen muss sie mit ihrer Familie immer wieder in anderen Regionen Pakistans Zuflucht suchen, sie kehren aber sobald wie möglich in ihr geliebtes Swat-Tal zurück. 2012 wird Malalas Schulbus von jungen Taliban angehalten, die nach der 15-Jährigen suchen. Mehrere Schüsse treffen sie an Hals und Kopf. Malala überlebt das Attentat nur knapp. Ihr Fall erhält enorme Aufmerksamkeit, sie wird zur Ikone und Botschafterin im Kampf für das Recht auf Bildung für Mädchen weltweit und hält eine aufsehenerregende Rede vor den Vereinten Nationen. 2014 wird sie zur jüngsten Friedensnobelpreisträgerin aller Zeiten ernannt – bleibt aber nach eigener Aussage immer ein einfaches Mädchen aus dem Swat-Tal, das den Mädchen aus vielen krisengeschüttelten Ländern ihre Stimme leiht.

So 20.12. 11.00 Uhr (7,50 €)
So 17.01. 18.00 Uhr (7,50 €)

Europa Cinemas

2016

Kontakt

Kino im Waldhorn
Königstraße 12
72108 Rottenburg

Tel.: 07472.22888
Fax: 07472.26573

kino[at]kinowaldhorn.de

Impressum

Legetøj og BørnetøjTurtle