Login Form

im Kino

Sa Dez 16 @14:00
Hexe Lilli rettet Weihnachten
Sa Dez 16 @16:00
Paddington 2
Sa Dez 16 @18:00
Kurzfilme aus dem Studio Filmbilder
Sa Dez 16 @20:15
Aus dem Nichts
So Dez 17 @11:00
The Human Flow

Leaning into the wind: Andy Goldsworthy

Fr 22.12. und Sa 23.12. 18.15 Uhr (8,00 €)
Sa 06.01. und So 07.01. 11.00 Uhr (8,00 €)

Dokumentation, OmdU
Deutschland 2017
Regie: Thomas Riedelsheimer
Laufzeit: 96 min. | FSK ab 0

Im internationalen Kunstbetrieb gilt der Brite Andy Goldsworthy als einer der wichtigsten Vertreter der sogenannten Natur-Kunst, einer besonders vergänglichen Kunstform, die vor allem mit natürlichen Materialien ( Stein, Holz, Laub, Moos, Muscheln…) bzw. mit Naturerscheinungen (Regen, Starkwinden, Blitz, Gezeiten…) arbeitet. Dabei gelingt es ihm, die Natur in verblüffend neue Kontexte einzubetten und wunderbare Bilder zu erschaffen.

Nach seiner erfolgsreichen Dokumentation „Rivers and Tides“ („Im Fluss der Zeit“), in der sich Regisseur Thomas Riedelsheimer vor 16 Jahren schon einmal mit dem Schotten Andy Goldsworthy beschäftigte, begleitet er ihn nun in einem Zeitraum von drei Jahren abermals bei seiner Arbeit. Und stellt fest, dass sich der Künstler verändert hat und damit auch seine Kunst. Er selbst wird mittlerweile Teil seiner Kunstwerke, die zugleich zerbrechlicher, persönlicher, ernster und rauer geworden sind und mitunter den Einsatz von schweren Maschinen und großen Teams erfordern. Immer wieder bettet er die Natur in verblüffend neue Kontexte ein. „Ich glaube, die Schönheit von Kunst ist, dass sie einem dazu verhilft, die normale Art des Gehens und Schauens zu durchbrechen“ sagt Goldsworthy. Entwaffnend offen erzählt er von sich, seiner Sicht auf die Dinge und vor allem auf die Natur, deren Bewahrung ihm so sehr am Herzen liegt.

Ein Film, der auf wunderbare Weise entschleunigt.

 

Europa Cinemas

2016

Kontakt

Kino im Waldhorn
Königstraße 12
72108 Rottenburg

Tel.: 07472.22888
Fax: 07472.26573

kino[at]kinowaldhorn.de

Impressum

Legetøj og BørnetøjTurtle