im Kino

Mo Nov 20 @14:00
Pettersson und Findus
Mo Nov 20 @15:45
Fack ju Göhte 3
Mo Nov 20 @18:00
Happy End
Mo Nov 20 @20:30
Fack ju Göhte 3
Di Nov 21 @14:00
Pettersson und Findus

Home

Körper und Seele

Do 19.10. 20.00 Uhr (8,00 €)
So 22.10. bis Mi 25.10. 20.15 Uhr (8,00 €)

Ungarn 2017
Regie:Ildikó Enyedi
DarstellerInnen: Alexandra Bobély, Géza
Morcsányi u.a.
Laufzeit: 116 min. | FSK ab 12

Jede Nacht träumen Mária und Endre den gleichen Traum: Ein Hirsch und eine Hirschkuh auf einer verschneiten Lichtung beschnuppern einander und laufen in den Wald. Endre ist Finanzchef in einem ungarischen Schlachthof, Mária fängt gerade dort einen neuen Job als Qualitätskontrolleurin an. Noch wissen sie nichts von ihrem geteilten Geheimnis. Doch als im Schlachthof ein Diebstahl geschieht, müssen alle Mitarbeiter einen psychologischen Test absolvieren. So erfahren die beiden, dass sie sich jede Nacht im Traum begegnen. Doch während dies hier ganz einfach und magisch geschieht, haben sie im echten Leben mit einigen Hindernissen zu kämpfen. So leichtfüßig Mária nämlich auf den ersten Blick auch erscheinen mag, tatsächlich kämpft sie mit ihrer Angst vor Nähe. Im sozialen Miteinander fühlt sie sich deplatziert und weiß nicht, wie sie sich richtig verhalten soll. Endre wiederum, wesentlich älter als Mária, ist von der Liebe enttäuscht. Nur langsam und sehr zaghaft entwickelt sich eine romantische Beziehung zwischen den beiden…
Was für eine Liebesgeschichte – verhalten und doch romantisch, langsam und doch packend, märchenhaft und doch realistisch. Regisseurin Ildikó Enyedi nimmt sich viel Zeit, ihre komplizierten Charaktere zu beschreiben und sie nachdenken zu lassen über die philosophische Frage: Ist es etwas Schönes, sich eine Traumwelt mit einem anderen Menschen zu teilen oder beraubt uns dieser Mensch unserer intimsten Momente?

„Körper und Seele“ (On Body and Soul) ist mal leise, poetisch und zärtlich, dann wieder krass, kühl und schmerzhaft, immer aber berührend. Indikó Enyedi erhielt für ihre sensible Liebesgeschichte den Goldenen Bären der diesjährigen Berlinale.

 

Kurzfilm als Vorfilm:
Insomnia (2 min. 30 sek.)

Europa Cinemas

2016

Kontakt

Kino im Waldhorn
Königstraße 12
72108 Rottenburg

Tel.: 07472.22888
Fax: 07472.26573

kino[at]kinowaldhorn.de

Impressum

Legetøj og BørnetøjTurtle