im Kino

Mi Aug 23 @14:00
Ostwind 3
Mi Aug 23 @16:00
Ich - Einfach unverbesserlich 3
Mi Aug 23 @18:00
WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt
Mi Aug 23 @20:30
Paris kann warten
Do Aug 24 @14:00
Ostwind 3

Home

Plötzlich Papa

Do 23.02. bis Di 28.02. 20.30 Uhr (8,00 €)

Frankreich 2016
Regie: Hugo Gélin
DarstellerInnen: Omar Sy, Gloria Colston, Clémence Poésiy, Antoine Bertrand u.a.
Laufzeit: 118 min. | FSK ab 0

Samuel geht es gut an der Cote Azur. Hier verdient er seinen Lebensunterhalt damit, reiche Touristen auf ihrer oder gemieteter Yacht durchs Mittelmeer zu schippern. Der attraktive Single afrikanischer Herkunft kommt gut an bei den Frauen und fühlt sich wohl in seiner Haut. Wenn es nach ihm ginge, bräuchte sich an seinen Lebensumständen nichts zu ändern. Doch dann steht eines Tages Kristin aus London auf der Matte, mit einem Baby auf dem Arm. Seinem Baby! Gezeugt in einer leidenschaftlichen One-Night-Romanze. Behauptet zumindest Kristin und fordert Verantwortung ein. Als Samuel die Vaterschaft bestreitet, haut sie kurzerhand ab und lässt ihm Gloria da. Völlig ungeeignet für die Baby-Pflege sieht Samuel keine andere Möglichkeit, als Kristin nach London nachzureisen und sie dort zu suchen. Keine einfache Angelegenheit mit einem Baby im Gepäck. Durch einen glücklichen Zufall lernt er im Londoner Großstadtdschungel den exzentrischen Filmproduzenten Bernie kennen, der dem arbeitslosen Charmeur – nicht ohne delikate persönliche Interessen – einen Job als Stuntman für den beliebten Fernsehhelden Jack Bates anbietet. Und so entwickelt sich das Trio zu einer ungewöhnlichen Patchwork-Familie. Und die funktioniert viele Jahre prächtig. Dann taucht Kristin wieder auf und fordert ihr mittlerweile achtjähriges Kind zurück...

Aus „Ziemlich beste Freunde“ weiß der Zuschauer, wie Omar Sy seinen unwiderstehlichen Charme in Szene setzt. Auch hier verkörpert er den charismatisch lässigen Typen überzeugend cool. Die Rolle des Samuel ist ihm von Regisseur Hugo Gélin wie auf den Leib geschneidert. Auch die kleine franco-amerikanische Hauptdarstellerin Gloria Colston macht ihre Sache wunderbar. Nicht nur rein äußerlich ist eine Verwandtschaft der beiden absolut vorstellbar. Ein warmherziges Feel-Good-Movie, kurzweilig und unterhaltsam und in keiner Weise seicht.

Kurzfilm im Vorprogramm:
Bob (3 min. 15 sek.)

Europa Cinemas

2016

Kontakt

Kino im Waldhorn
Königstraße 12
72108 Rottenburg

Tel.: 07472.22888
Fax: 07472.26573

kino[at]kinowaldhorn.de

Impressum

Legetøj og BørnetøjTurtle