im Kino

Sa Jun 24 @14:00
Überflieger
Sa Jun 24 @16:00
Hanni & Nanni 2
Sa Jun 24 @18:00
Rückkehr nach Montauk
Sa Jun 24 @20:15
Monsieur Pierre geht online
So Jun 25 @11:00
Beuys

Home

Timm Thaler oder das verkaufte Lachen

 Do 02.02. bis Mi 15.02. 16.00 Uhr (6,00 €)
Sa 04.02. und So 05.02. 14.00 Uhr (6,00 €)
Fr 17.02. bis So 19.02. 16.00 Uhr (6,00 €)
Mi 22.02. 16.00 Uhr (6,00 €)

Deutschland 2016
Regie: Andreas Dresen
nach dem Roman von James Krüss
DarstellerInnen: Arved Friese, Justus von Dohnanyi, Axel Prahl, Charly Hübner u.a.
Laufzeit: 102 min. | FSK ab 0

Timm hat seinen Vater verloren und lebt bei seiner Stiefmutter und seinem Stiefbruder. Die sind nicht besonders nett zu ihm und trotzdem hat Timm das Lachen nicht verlernt. Im Gegenteil. Sein Lachen ist unwiderstehlich. Alle kann er damit im Nullkommanichts anstecken und jeder fühlt sich in seiner Gegenwart wohl. Auch der Baron Lefuet, dem Timm eines Tages auf der Pferderennbahn begegnet. Der hat Timm schon eine ganze Weile beobachtet und bietet ihm einen unglaublichen Tausch an: Er verspricht ihm, dass er fortan jede Wette gewinnen wird, wenn er ihm sein Lachen verkauft. Timm kann nicht widerstehen und geht auf den Handel ein. Bald stellt der Junge fest, dass er zwar mit den geschlossenen Wetten viel viel Geld gewinnt, sein eigenes Lachen aber entsetzlich vermisst. Er will es zurück. Gemeinsam mit seinen beiden Freunden Kreschimir und Ida schmiedet er einen Plan, um den Baron auszutricksen...

Schon zwei Mal (1979 und 2002) wurde der 1962 veröffentlichte Roman von James Krüss verfilmt, allerdings fürs Fernsehen. Nun sehen wir Timm Thalers Geschichte, die in den 1920er-Jahren angesiedelt ist, auf der großen Leinwand.

Europa Cinemas

2016

Kontakt

Kino im Waldhorn
Königstraße 12
72108 Rottenburg

Tel.: 07472.22888
Fax: 07472.26573

kino[at]kinowaldhorn.de

Impressum

Legetøj og BørnetøjTurtle